Presse

Presse

Bericht Magazin Vinum 09/2020

Riesling Champion 2020

Kategoriesieger • Halbtrocken | Feinherb

Weingut Heinz Schmitt Erben

«Wir waren platt, als wir die Nachricht vom Sieg bekamen», lacht Silvi Schmitt, Mutter des erfolgreichen Sohnes Carlo aus Leiwen. Die studierte Ökotrophologin, die in der Mosel-Region eine Kindertagesstätte betreut, hat einen wichtigen Anteil daran, dass der Junior überhaupt Winzer werden konnte. Denn sie hatte den Betrieb weitergeführt, als ihr Mann Heinz 2010 kurz vor der Weinernte bei einem Unfall tödlich verunglückte. Viele Freunde halfen damals bei der Ernte. Auf Sparflamme machte sie mit Unterstützung eines befreundeten Kellermeisters auf zwei Hektar weiter. 2017 konnte Carlo, der schon in der Jugend in den Reben mitarbeitete, nach einer Lehre seinen ersten Jahrgang einbringen. Von Anfang an praktizierte der talentierte und im positiven Sinn ehrgeizige 22-Jährige Spontangärung und ein langes Hefelager. Aktuell drückt er in Weinsberg die Schulbank mit Zielsetzung Weinbautechniker. Tipp: Von Vater Heinz gibt es noch reife Edelsüsse. (kn)

www.weingut-heinz-schmitt.de

2019 Laurentiuslay feinherb

18.5 Punkte

Diese Weinart ist eine der besonderen Stärken der Mosel – wenn sie gekonnt ausgespielt wird. Leichtgewichtig, mit relativ wenig Alkohol (hier gerade 11,2 «Volt»), dazu etwas angemessene, nicht zugesetzte, sondern natürliche Fruchtsüsse (25g/l) und eine lebhafte, anregende Säure (7,6 g/l).

Ganz wie Vater Heinz: Carlo Schmitt